Scopri (de) Santa Ninfa

Archeologia (de)

Arte e cultura (de)

Mare (de)

Monumenti e musei (de)

Natura (de)

Piatti e prodotti tipici (de)

Sport e benessere (de)

Tradizione e religione (de)

Dove si trova (de)

MAPPA DELLA PROVINCIA (de)

Organizza (de) la tua vacanza (de)

 archeologia (de)
 arte e cultura (de)
 mare (de)
 monumenti e musei (de)
 natura (de)
 piatti e prodotti tipici (de)
 sport e benessere (de)
 tradizione e religione (de)

Mobile (de)

Visita la versione mobile del portale ottimizzata per iPhone e Android (de)

Twitter (de)

Seguici anche su Twitter (de)
Lascia un feedback per questo contenuto (de)

Santa Ninfa

Brunnen “La melagrana e le rane”

Im westlichen Hinterland Siziliens, zwischen den Flüssen Modione und Belice, die kurz danach in Selinunt im Meer münden, hat Santa Ninfa durch das Erdbeben 1968 starke Schäden erlitten. Die Bewohner haben auf die Tragödie mit Mut reagiert, indem zahlreiche Gewerbeindustrien gegründet wurden: die Produktion und der Handel von lokalen Produkten wie Fleisch optimaler Qualität, das aus autochthonen Züchtungen stammt. Außerdem wurde das traditionelle Textilhandwerk aufgewertet, das hauptsächlich aus der Fertigung von Spitzen, Stickereien und Stoffen besteht. In dem Gebiet ist ein komplexes Tunnel- und Mäandersystem vorhanden, das von großem speläologisch-naturalistischem Interesse ist. 1996 wurde aus diesem Grund das Naturschutzgebiet Riserva Naturale Orientata “Grotta di Santa Ninfa” gegründet, das einen wundervollen geomorphologischen Bestand schützt. In seiner Nähe befindet sich das eindrucksvolle archäologische Gebiet Monte Finestrelle, mit zahlreichen Gräbern in kleinen künstlich angelegten Grotten.

Leggi testo completo (de)

Le bellezze (de) di (de)Santa Ninfa

Kirche Badia Santa Ninfa
CHIESA DELLA BADIA
Von der Kirche der Badia, die zwischen dem Ende des 18. Jahrhundert und dem Anfang des 19....
Brunnen “La melagrana e le rane” Santa Ninfa
FONTANA LA MELAGRANA E LE RANE
Der moderne Brunnen La melagrana e le rane ist ein Werk des aus Santa Ninfa stammenden Nino...
Kirche Purgatorio Santa Ninfa
CHIESA DEL PURGATORIO
Im 17. Jh. erbaut, im 19. umgebaut, nach dem Erdbeben restauriert
Bratwurst Santa Ninfa
SALSICCIA
Typisches Produkt der lokalen Gastronomie ist die salsiccia (Bratwurst), die aus mit der...
Mutterkirche Santa Ninfa
CHIESA MADRE
Die Mutterkirche, die Simone Giardina im Jahr 1659 errichten ließ, wurde nach dem Projekt des...
Palazzo Di Stefano Santa Ninfa
PALAZZO DI STEFANO
Aus dem Ende des 18. Jh., hat eine neoklassische Fassade
Palazzo Patti Santa Ninfa
PALAZZO PATTI
Santa Ninfa
PALAZZO MAURO

Video (de) del comune (de)

TUTTI I VIDEO (de)

virtual tour (de)